Wohlbefinden auf höchstem Niveau

Partnerschaft LANS Medicum

Das The Fontenay erweitert mit einem kompetenten Partner sein Portfolio im Fontenay Spa: Angesprochen werden alle, die Wert legen auf erstklassige Gesundheits- und Präventionsmaßnahmen - Hand in Hand mit einem luxuriösen Hotel-Aufenthalt. Beide Aspekte vereint die Kooperation zwischen Hamburgs führendem medizinischen Zentrum für Sport und Regeneration, dem LANS Medicum als Teil der innovativen und renommierten Lanserhof Gruppe. Einchecken, ankommen, das eigene Körperbefinden im Fokus: Sportbegeisterte, Gesundheitsbewusste und Stressgeplagte können zukünftig die Leistungen des LANS Medicum auch im 1.000qm großen Fontenay Spa wahrnehmen und zeitgleich die Vorzüge des Hamburger Fünf-Sterne-Superior Hotels an der Außenalster genießen. 

Ein hochspezialisiertes Team, bestehend aus Fachärzten für Orthopädie, Sportmedizin, Kardiologie und Innere Medizin, wird ergänzt um Osteopathen, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern. Für professionelle oder auch angehende Sportler wurden verschiedene Programme mit Schwerpunkt Sportdiagnostik, Regeneration oder Stressmanagement zusammengestellt, welche die Leistung steigern und
auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt werden können. 

Als ambulantes Gesundheitszentrum bietet das LANS Medicum persönliche Beratungen und Auszeiten sowie all seine weiteren Leistungen neben dem Hauptsitz am Stephansplatz auch in der entschleunigenden Atmosphäre und in privatem Rahmen des Fontenay Spa an,
sowohl für Hotelgäste und Hamburger.

Mehr Information zu den Programmen finden Sie hier.

Kooperation Universitäres Herzzentrum Hamburg 

The Fontenay hält hervorragende Räumlichkeiten vor, um vertrauliche ärztliche Gespräche und Untersuchungen direkt im Hotel vornehmen zu können. Im Falle eines herz- oder gefäßchirurgischen Eingriffs in der Universitären Herzzentrum Hamburg nehmen die Fachärzte des UHZ
auf Wunsch des Patienten und Gastes im The Fontenay ärztliche Beratungen wie auch kleine körperliche Untersuchungen in Form von Hausbesuchen nach einem stationären Aufenthalt im UHZ direkt im The Fontenay wahr.

Den Gästen kann so gewährleistet werden, dass sie die Annehmlichkeiten und die Privatheit des Hotels gerade nach einem stationär erfolgten Eingriff genießen können und nur wenn es für eine Nachbehandlung erforderlich ist, das Krankenhaus erneut aufsuchen müssen.
Für die Patienten verringern sich so die ambulanten Aufenthalte im UHZ und dazugehörige Fahrten. Sie können in einer die Privatsphäre optimal wahrenden und für sie äußerst komfortablen Umgebung bleiben, was insbesondere auch einer schnelleren Genesung zu Gute kommt. 
Die Hausbesuche sind eine private medizinische Leistung und benötigen eine separate Vereinbarung mit den Spezialisten des UHZ.

Ansprechpartner und zusätzliche Informationen erhalten Sie direkt im UHZ.   


X