Wormwood Wagon

BARKULTUR “2.0”

Der Wormwood Wagon ist das Glanzstück in der Fontenay Bar. Die Besonderheit liegt im Spiel von De- und Rekonstruktion. Denn der Wormwood Wagon präsentiert die einzelnen Komponenten - quasi die DNA von Wermut - rund um Bitterkeit, Süße und Kräuter. Am Tisch, vor den Augen des Gastes, werden die individuellen Ingredienzien wieder zusammengesetzt. Sich einen Wermut selbst zusammenzustellen, ist ein sehr bewusstes und sinnliches Erlebnis - im Austausch mit dem Barkeeper setzt man sich intensiv mit dem Rezept und der Entstehung des Drinks auseinander.

Bei dem in der weltweiten Barszene bisher einzigartigen Konzept wird der klassische Wermut aus Spirituose, Bitters und Zucker neu zusammengesetzt und modern interpretiert. Als Basis kommen nur erstklassige Weine zum Einsatz. Die alkoholische Ergänzung sowie eine fruchtige Note bekommen die Weine mit Obstbränden aus Österreich. Eine Bandbreite an Aromen bieten Kräuter-Essenzen und -Elixiere aus aller Welt. Sie runden das geschmackliche Ergebnis ab, ebenso wie der Silber Wermut Geist von der am Bodensee ansässigen Firma Organic Destillery. Zum Schluss wird gesüßt – mit natürlichen Ingredienzien wie Agavendicksaft, Reissirup oder Honig.

Folgende Kreationen zum Erleben sind derzeit auf der Fontenay Bar Karte zu finden:

NO. 1
LORCHER RIESLING
Quitte / Honig / Peychaud Bitter / Wormwood Essence

NO. 2
PFALZ ROSÉ SAIGNER
Banane / Agavennektar / Black Walnut Bitter / Wormwood Essence

NO. 3
YAKKA SHIRAZ
Schwarze Johannisbeere / Ahornsirup / Angostura Bitter / Wormwood Essence